Lean Construction Study Tour 2017

Wir freuen uns sehr über unsere Lean Construction Study Tour in Skandinavien zu berichten. Erstmalig wurde von Refine eine internationale Studienreise angeboten, die sich an innovationsinteressierte Unternehmen aus der Bau- und Immobilienbranche richtet. Die 6-tägige Studienreise führte durch die Metropolen Skandinaviens von Dänemark, über Norwegen nach Finnland. Der Fokus lag im Ideen- und Wissensaustausch zwischen den verschiedenen Teilnehmern, wozu Lean Praktiker, Ingenieurbüros, Forscher, Unternehmer und öffentlichen Auftraggeber zählen, welche neue Wege in der Baubranche beschreiten. Um das Bewusstsein für die Lean Prinzipien von Beginn an zu vermitteln, bildete der Villego Grundlagenworkshop im Refine Headquarter den Ausgangspunkt der Reise.

Zu unseren Stationen gehörte ein Besuch an der Technische Universität Dänemark mit dem Host Jakob Lemming, Präsident des Lean Construction Institute in Dänemark, welcher uns die Hürden der dänischen Baukultur hinsichtlich der Implementierung von Lean vorstellte. Auch Ingvald Grindheim, der Vorsitzende des norwegische Lean Construction Netzwerk lud uns zu einer offenen Diskussionsrunde sowie Besuch eines beeindruckenden Allianzprojektes ein. Das norwegische Netzwerk richtet sich an bau- und projektbezogene Unternehmen, die praxisorientierte LC Prinzipien in ihre Bauvorhaben integrieren. Schwerpunkt der Diskussion lag in der Einbindung von Integrated Project Delivery (IPD) in Verbindung mit der Nutzung von Virtual Design and Construction (VDC) im Krankenhausneubau. An der Aalto University dozierte Prof. Olli Seppänen über die Steigerung der Produktionsrate mit Hilfe des Location Based Management System. Die Vernetzung von neuen Digitalisierungsmöglichkeiten und die Umsetzung von Lean auf der Baustelle zeigte uns die Fira Company – eine Firma, die das Spektrum vom Projektmanagement bis zum Schlüsselfertigbau innehat.Unsere letzte Station führte uns zu der Firma Vison, welche sich als Dienstleister auf die Projekt- und Prozessberatung rund um Allianz- und IPD-Projekte spezialisiert hat. Mit dem finnischen Vorreiter in Sachen Lean, Herrn Lauri Merikallio, erhielten wir Einblicke in die entwickelten Implementierungsmethoden für Lean, Taktplanung, die Nutzung von IPD und Allianzmodellen anhand von konkreten Praxisbeispielen.

Wir bedanken uns insbesondere bei den engagierten Hosts für eine spannende und lehrreiche Woche. Ebenso danken wir unserem Team für die aktive Teilnahme an dieser Study Tour!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.